Palo Santo = Heiliges Holz

Mein persönlicher „Lebensretter“ in allen Lebenslagen. Es gibt Palo Santo als geschnittenes Holz (f. Mischungen oder auch zum alleine Räuchern) und als Holzstücke. Durch das Holz verläuft eine Copal-Ader, die dem Holz einen wunderbaren Glanz verleiht und zu ihrem wunderbaren Duft beiträgt. Manchmal scheint es, als glitzern kleine Diamanten im Licht.

Zünde das Holzstück an, warte einen Moment und „wedle“ die Flamme aus. Räuchere dich mit dem Rauch komplett ab. Ich fange immer oben an und ende unten an den Füßen. Mache es so, wie dein Bauchgefühl es sagt, es gibt kein richtig und kein falsch.

Auch hier ist es möglich, das die Farbe des Rauches von hell zu dunkel wechselt. Wiederhole das „abräuchern“ solange, bis der Rauch wieder heller wird. Habe gute, positive Gedanken, sprich ein Gebet oder tue, was immer dir in den Sinn kommt.

Ich habe solch ein Hölzchen immer dabei und kann es schnell verwenden. Eine weitere Möglichkeit es zu verwenden ist, ein kleines Stückchen abzuschneiden und in der Hosentasche dabei zu haben. Es schützt und behütet uns vor Fremdenergien.

5,60 17,60  *

0,65 24,50  *